Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


wunderschöner Blick in die tiroler Berge - E 5
                                                                                    
  
                                               Rundbrief April 2020


Liebe Leser*innen,

herzlich möchte ich Euch alle wieder willkommen heißen.

Wegen der Corona Krise habe ich mich entschieden, einen extra Newsletter zu versenden. Zunächst darf ich Dir Gesundheit, Kraft und Segen in diesen schweren Zeiten wünschen. Viele von Euch haben bei mir Seminare besucht oder sind noch in laufenden Curricula oder Gruppen.

Deshalb freue ich mich jetzt schon, Dich bald wieder zu sehen und begleiten zu dürfen.

Darüber hinaus möchte ich über zwei Projekte informieren, die Dich zuhause auf Deinem Inneren Weg unterstützen können. Weiter unten findest Du dann noch ein Interview, das ich für einen Online Kongress gegeben habe, zu dem Thema „Einzigartigkeit leben“.



Projekt I: Übungen

Auf meiner Homepage habe ich Podcasts bereitgestellt, in denen kontemplative Übungen mit kurzen thematischen Einführungen angeboten werden. Pro Woche kommt ein weiterer Impuls hinzu.

Den Link dazu findest Du hier: >spirituelle Übungen

.



Projekt II: Gruppe online

Mehrfach wurde der Wunsch an mich herangetragen, eine Gruppe online (Zoom) anzubieten. Diese könnte Dich darin unterstützen, innere Prozesse und persönliche Themen besser zu verstehen und zu integrieren. Auch stehe ich gerne zur Verfügung, um etwaige spirituelle oder therapeutische Fragen zu beantworten.   


Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob dieses Medium für Dich hilfreich sein kann, aber ich würde einfach für Interessierte eine kostenlose Probesitzung durchführen, um davon einen Eindruck zu gewinnen.

Falls diese Form von Gruppenarbeit sinnvoll wäre, könnte diese wöchentlich oder vierzehntägig, an einem Mittwoch oder Donnerstag, von 18.30 - 20.00, 5-mal stattfinden. Als Seminargebühr wären für diese fünf Gruppensitzungen pro Teilnehmer*in insgesamt 250.- Euro zu entrichten. Die maximale Teilnehmeranzahl (feste Gruppe) würde 12 sein.

Falls Du Interesse hast, melde Dich bitte per Mail bei mir. Dann würde ich Dir mitteilen, wie das Ganze abläuft und wann dieser erste Probetermin stattfindet. Danke!
 



Neues Videointerview: Einzigartigkeit leben

Brigitte Grässer im Gespräch mit Dr. Sylvester Walch >hier!




Meine Seminarangebote, Interviews, Vorträge und öffentlichen Termine findest Du, wie immer, unter www.walchnet.de






Die ganze Fülle deines Lebens


Ein spiritueller Begleiter zu den Kräften der Seele

Wie können wir Zufriedenheit und Glück im Leben erlangen? Inneres Wachstum und wirkliche Veränderung erfordern den Zugang zu tieferen Schichten der Seele. Doch Heilung und Entwicklung nur auf den begrenzten Bereich der Person auszurichten, ist am Ende zu wenig, so Sylvester Walch, der seit Jahren für eine neue Verbindung von Psychotherapie und Spiritualität plädiert.

Anhand seiner jahrzehntelangen Arbeit mit veränderten Bewusstseinszuständen zeigt er, wie wir emotionale Blockaden lösen und Zugang zu innersten Ressourcen finden können. Eine Vielzahl spiritueller Impulse und Meditationsübungen geben Anleitung und Hilfe, den Weg eines bewussteren Lebens zu gehen. Erst so können wir das Leben in seiner ganzen Fülle erfahren - in Achtsamkeit, Verbundenheit, im Mitgefühl mit uns selbst und mit anderen Menschen. > weitere Infos...



Vom Ego zum Selbst

Grundlinien eines spiriutellen Menschenbildes

Die dritte Auflage meines neuen Buches „Vom Ego zum Selbst“ erschien im Mai 2013. Es wurde außerordentlich positiv aufgenommen. In diesem Buch habe ich aufgezeigt, wie sich in ganzheitlichen Heilungs- und Entwicklungsschritten psychische und spirituelle Prozesse sinnvoll ergänzen.
> Rezensionen und mehr...




Dimensionen der menschlichen Seele

Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie

Das 2002 erstmals erschienene Standardwerk zur  transpersonalen Psychotherapie „Dimensionen der menschlichen Seele. Transpersonale Psychologie und Holotropes Atmen" ist 2012 in der vierten Auflage erschienen. Darin wird umfassend und detailliert, in Theorie und Praxis, auf die Multiperspektivität des Bewusstseins und die Vielschichtigkeit des Seins eingegangen. Darauf aufbauend werden die Konzepte und Möglichkeiten der Arbeit mit veränderten Bewusstseinszuständen erläutert und an praktischen Beispielen dargestellt.
> Rezensionen und mehr...








Wenn Sie nähere Informationen brauchen, eigene Erfahrungen mitteilen oder  theoretische Reflexionen austauschen wollen, können Sie sich gerne mit einer E-Mail an mich wenden.

Falls Ihnen der Rundbrief gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn sie ihn an Interessierte weiterleiten könnten. Vielen Dank! ONS


Ich wünsche Dir/Ihnen alles Gute


Ihr

www
wwwwwww(Sylvester Walch)






Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Dr. Sylvester Walch
Bachstrasse 3
D-87561 Oberstdorf
Deutschland

+49 (0) 83226611
sylvester@walchnet.de
www.walchnet.de